Aron vom Irsental

ARON VOM IRSENTAL (*2013)   DE2013163818

V: Skörungur vom Grönholm ( Jungpferdematerialprüfung 7,98)  

 M: Lina von der Mühlwiese

DSC02452

 

Aron ist ein außergewöhnlich gezeichneter  zweijähriger Junghengst. Er ist ein Erdfarbschecke, der reinerbig für Schecke ist (TO/TO). Das bedeutet, dass seine Nachkommen immer gescheckt werden, egal welche Farbe die Stute hat. Außerdem verfügt er über das Creme-Gen (einfach), er kann also seine Nachkommen aufhellen. Dabei können Farben entstehen, wie z. B. Erdfarben, Isabell, Mausfalbe…

Im Frühjahr haben wir einen kleinen Film gedreht…

Er stammt von Skörungur vom Grönholm ab.

DSC_0093

Aron wurde am 08.09.13 in Eynatten zur Fohlen- FEIF vorgestellt .

IMG_0923

Das Ergebnis:

Exterieur: 7,8

Interieur : 7,9

Gang: 7,7

Gesamt: 7,77

Richterspruch: Kompakt gebautes noch junges Hengstfohlen mit viel taktklarem Tölt bei eher flachen Bewegungen mit guten schnellen Reaktionen bei innerer Gelassenheit.

 

Aron2

Aron wird 2016 zur Jungpferdematerialprüfung vorgestellt. Danach entscheidet sich, ob er weiter Hengst bleiben darf oder nicht.

Aron deckt dieses Jahr die erste Saison zwei Stuten. Wir sind sehr gespannt, wie seine Fohlen aussehen werden.

aron-decken2